Traversee du Book Archive

Gerontology

Download Alter ist nicht gleich Alter. Zur Ausdifferenzierung der by Florian Buntin PDF

By Florian Buntin

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - regulate, observe: 1,7, Universität Hamburg (Deparment für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Die Probleme der alternden Gesellschaft, forty-one Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Benennung der Altersgruppe 50plus ist vielseitig. Umfragen ergaben, dass der Begriff „Senioren“ von der großen Mehrheit der älteren Menschen abgelehnt wird (PricewaterhouseCoopers AG 2006: 19). Deshalb kursieren nun neue Begrifflichkeiten in der Werbewelt. Gesprochen wird hierbei von den „Best Agers“, „Oldies“, Goldies“, „jungen Alten“ „Silver Agers“ oder auch der „Generation 50/55plus“. Dabei werden selbst diese Begriffe uneinheitlich verwendet. So können die „Best Agers“ beispielsweise Personen ab 50 Jahren sein (TNS Infratest 2005), Personen im modify von 40-59 Jahren (Bauer Verlagsgruppe 2000a) oder Personen der Altersgruppe 45-69 Jahre (Target 2004). Die Vielfalt an verschiedenen Bezeichnungen lässt schon erkennen, dass die Auseinandersetzung mit dieser Zielgruppe oftmals noch in den Kinderschuhen steckt. Dabei umreißen alle Begriffe mehr oder weniger dasselbe Anliegen der Industrieunternehmen: Die Definition einer Zielgruppe, die 50 Jahre oder älter ist. Dabei wird ein wesentlicher und entscheidender Faktor vernachlässigt – die Nichtberücksichtigung der Ausdifferenzierung der Personen ab 50 Jahren und älter. Denn diese Zielgruppe ist alles andere als eine homogene Einheit. Ein 50-Jähriger hat andere Bedürfnisse, eine andere Lebenssituation, andere körperliche und geistige Voraussetzungen und will dementsprechend differenzierter behandelt und von der Werbung angesprochen werden, als ein 65-Jähriger oder jemand der bereits eighty Jahre oder älter ist.
Die Unterschiede anhand von verschiedenen Kriterien aufzuzeigen ist Ziel dieser Arbeit. Dabei wird primär eine Abgrenzung der unterschiedlichen Gruppen vorgenommen, wohl wissend, dass dies nicht immer eindeutig möglich ist. Die Ausdifferenzierung geht einher mit einer Segmentierung des Marktes und erfolgt anhand der Kriterien regulate, Alters- und Kohorteneffekte, Lebensphasen und Lebensstile. Aufgrund des vorgeschriebenen Umfangs muss hierbei auf das Ableiten von geeigneten Marketingstrategien leider verzichtet werden.

Show description

Read Online or Download Alter ist nicht gleich Alter. Zur Ausdifferenzierung der marketingrelevanten Zielgruppe "Generation 50plus" (German Edition) PDF

Similar gerontology books

Ehrenamtliches/bürgerschaftliches Engagement von SeniorInnen aufgrund von oder durch Bildung: Eine Untersuchung der Forderung nach ehrenamtlichem/bürgerschaftlichem ... Einsatzes (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - modify, be aware: 3,0, Universität Wien (Bildungswissenschaft), Veranstaltung: Theoretische Bachelorarbeit, Transzendentalkritik - Alter(n)spädagogik - warum und wozu? , Sprache: Deutsch, summary: Im Jahr 2011, dem Jahr der Freiwilligenarbeit in Europa, ist der Ruf nach ehrenamtlichem und/oder bürgerschaftlichem Engagement der Menschen von Politik und sozialen Insititutionen lauter als bisher zu vernehmen.

Depressed Older Adults: Education and Screening

Specific a Doody's middle name! "This quantity is among the top practice-oriented books on psychological health and wellbeing and getting older that i've got learn. i am hoping that the arrival years will see considerable advancements in outreach to depressed older adults. This e-book lays a pretty good and credible origin for those efforts.

Doing Harder Time?: The Experiences of an Ageing Male Prison Population in England and Wales

In his seminal textual content Society of Captives, Gresham Sykes discusses the overall pains of imprisonment to which all prisoners are subjected: the deprivation of liberty, the deprivation of hetero relationships, and the deprivation of autonomy. Sykes acknowledged that assorted prisoners adventure those pains another way, and hence, are affected to a better or lesser measure through their time within.

Betreuung und Versorgung bei Demenz (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Gerontologie / Alterswissenschaften, word: ohne, Charité - Universitätsmedizin Berlin (Medizinpädagogik), Sprache: Deutsch, summary: „Weg vom Geist“ lautet die wörtliche Übersetzung der Demenz und beschreibt einen Oberbegriff unterschiedlicher Erkrankungen des Gehirns.

Additional resources for Alter ist nicht gleich Alter. Zur Ausdifferenzierung der marketingrelevanten Zielgruppe "Generation 50plus" (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 38 votes