Traversee du Book Archive

Art Instruction Reference

Download Anleitung zur Interpretation nach Oskar Bätschmann anhand by Julia Mrosek PDF

By Julia Mrosek

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, word: 2,3, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Methoden der Kunstbetrachtung, Sprache: Deutsch, summary: Oskar Bätschmann vereinte die Ansätze verschiedener Methoden integrativ in einer Theorie, die mit Hilfe einer schrittweisen Herangehensweise die Interpretation eines Kunstwerks ermöglicht. Sein hermeneutischer Ansatz ist kein werkimmanenter, jedoch werden hierbei Erkenntnisse immer wieder auf das Werk zurückbezogen. Ein methodisch korrektes Vorgehen soll dazu führen, dass Vorwürfe nach Subjektivität verdrängt werden.
Ich werde in dieser Seminararbeit diesen Ansatz Bätschmanns auf ein Kunstwerk von Duchamp „Fountain“ anwenden und mich dabei kritisch mit ihm auseinandersetzen. Dabei gehe ich erst auf die theoretische Idee des Auslegungsprozesses ein, bevor ich beginne, mit Hilfe dessen das ausgewählte Kunstwerk zu interpretieren. Die theoretischen Inhalte entnehme ich seinem Aufsatz Anleitung zur Interpretation: Kunstgeschichtliche Hermeneutik., welcher in Kunstgeschichte. Eine Einführung. Von Martin Warnke veröffentlicht wurde.
Ich werde auf der einen Seite herausstellen, welche Möglichkeiten sich hierbei in Bezug auf die Interpretation eröffnen, aber auf der anderen Seite jedoch auch, an welche Grenzen ich bei der Anwendung der Theorie stoße. Bätschmann selbst schreibt nicht, dass eine Anwendung auf bestimmte Kunstgattungen unmöglich ist, er schreibt nur: „Die Übertragung auf andere Kunstgattungen (Architektur, Skulptur, Kunstgewerbe, layout) würde einen größeren Aufwand erfordern.“
Der Kunsthistoriker Dieter Daniels behauptete 1992 sogar,
„dass bei Duchamp viele der traditionellen kunstgeschichtlichen Methoden nicht mehr angewendet werden können. Die Verfahren der Stilanalyse und der Ikonographie, die von Cézanne über den Kubismus bis zur Abstraktion noch funktionieren, greifen bei Duchamp nicht.“

Show description

Read or Download Anleitung zur Interpretation nach Oskar Bätschmann anhand einer Interpretation des Werkes Fountain (1917) von Marcel Duchamp (German Edition) PDF

Similar art instruction & reference books

Qusayr ‘Amra: Art and the Umayyad Elite in Late Antique Syria (Transformation of the Classical Heritage)

From the stony desolation of Jordan's barren region, it truly is yet a step via a doorway into the tub condo of the Qusayr 'Amra searching resort. inside of, multicolored frescoes depict scenes from courtly lifestyles and the quest, besides musicians, dancing ladies, and bare bathing ladies. The tourist is transported to the luxury and erotic international of a mid-eighth-century Muslim Arab prince.

Making Art Special - A Curriculum for Special Education Art, Second Edition

A consultant to instructing artwork to teenagers with cognitive and motor disabilities in a lecture room or different environment. contains over fifty, complete colour, illustrated classes, with step by step directions, in addition to priceless info for growing your personal classes. the hot and stronger moment version comprises greater photographs.

WBG Architekturgeschichte – Das Mittelalter (800–1500): Klöster – Kathedralen – Burgen (German Edition)

Die WBG Architekturgeschichte versammelt das grundlegende, aktuelle Wissen über die Geschichte des Bauens. Sie bietet einen fundierten und vielschichtigen, gleichwohl klar strukturierten Überblick über die europäische Baukunst vom Mittelalter bis heute. Jeder Band erläutert ausführlich die Grundzüge der jeweiligen architektonischen Entwicklungen und führt anhand von 50 Hauptmonumenten beispielhaft in epochentypische Aspekte ein.

Color For Profit (Rebel Reads)

Released in 1951, Louis Cheskin's groundbreaking colour For revenue initiated a systematic method of colour and layout. Cheskin's philosophy turned around round 3 middle suggestions: stable flavor has little to do with how good a layout sells; asking consumers what they believe of a package deal layout isn't really an invaluable option to degree effectiveness; and hues have symbolic meanings.

Additional resources for Anleitung zur Interpretation nach Oskar Bätschmann anhand einer Interpretation des Werkes Fountain (1917) von Marcel Duchamp (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 6 votes